Welcher Pannenhilfe Anbieter ist der Beste?

In Deutschland gibt es nur wenige Anbieter von Pannenhilfe. Im wesentlichen handelt es sich hierbei um ADAC und ACV, an diese beiden großen Vereine haben sich eine beträchtliche Anzahl an unterschiedlichen Vertragshändlern angeschlossen. Diese Vertragshändler treten somit in Namen der großen Vereine aber auch eigene Rechnung auf. Daneben bieten eine hohe Anzahl an KfZ Marken einen Assistance Service an. Diesen erhalten die Kunden in der Regel wenn sie bei dem Vertragshändler die anstehenden Inspektionen durchführen lassen.

Assitance Service

Am weitesten verbreitet ist durch die Inspektionen der Assitance Service der Vertragswerkstätten. Der Service ist für die Kunden meist kostenfrei, aber keines Falls von minderer Qualität. Führend in diesem Service ist Volvo Assistance. Der 24 Stunden Service dieser Automarke umfasst neben der reinen Pannenhilfe, die europaweit durchgeführt wird, auch die Vermittlung eines Mietwagens und die Buchung eines möglicherweise notwendigen Hotels. Einen ähnlich gute Assistance Service bietet auch Peugeot Assistance. Diese ist auch uneingeschränkt zu empfehlen.

ADAC

Der ADAC ist wegen seiner vertraglichen Vereinbarungen in den letzen Monaten stark in Verruf geraten. Dies gilt allerdings nicht für seinen durchweg sehr zu empfehlenden Pannendienst. Alle Mitglieder des ADAC können hier auf die Kompetenz und das ausreichend geschulte Personal am Pannenwagen vertrauen. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist zum einen die Mitgliedschaft im Automobilclub des ADAC. Dann ist die Pannenhilfe an sich kostenfrei, nur die Materialkosten müssen übernommen werden. Wer kein Mitglied im ADAC ist muss die kompletten Kosten selbst tragen es sei denn er hat sich gegen solche Kosten privat versichert.

ACV

Beim ACV, dem kleineren Automobil Club Verkehr wird die Pannenhilfe ebenfalls über Vertragswerkstätten abgewickelt. Die Wagen haben ein Co Branding mit dem Club, sind sonst aber komplett autark. Auch hier gibt es geschultes Fachpersonal dass sich um die Belange der Kunden kümmert.

Fazit

Am besten sind die Assistance Services der Autohersteller. Diese sind darauf gezielt, dass der Kunde mit der Marke zufrieden ist und möglicherweise seinen nächsten Wagen widerum bei der gleichen Marke erwirbt. An zweiter Stelle stehen gleichauf die beiden Automobilclubs die mit einem riesigen Netz auftreten. Allesamt sind schnell vor Ort und haben verträgliche Preise. Eine Abzocke ist bei den drei hier genannten im Test nicht aufgetreten.

This entry was posted in Auto.